Firmen mit einer gut eingestellten Omnichannel-Strategie erreichen einen höheren Jahreszuwachs bei der Kundenbindung und zeigen eine hohe Anpassung an die Bedürfnisse digitaler Kundengruppen. Doch was macht diese Strategie aus, und was muss man bei der Umsetzung beachten? […]

Weiterlesen

Während Verbraucherbefragungen noch vor wenigen Jahren ein ernüchterndes Bild für den Online-Handel mit Lebensmitteln zeichneten, hat die rasch voranschreitende Digitalisierung von Unternehmen inzwischen auch den Lebensmitteleinzelhandel erreicht. Der Trend geht zum E-Food. […]

Weiterlesen

Die Coronakrise hat den stationären Nonfood-Handel in Schwierigkeiten gebracht. Der staatlich verordnete monatelange Lockdown verstärkte den Trend zum Online-Shopping. Besonders die Warengruppen Mode und Accessoires, Consumer Electronics/ Elektro sowie Freizeit & Hobby trifft die Pandemie besonders hart. […]

Weiterlesen

In einer aktuellen Befragungsstudie der concertare Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH mit mehr als 650 Probanden wurde die Fragestellung erörtert, wie die Kundenbereitschaft hinsichtlich neuer Technologien ist.

Weiterlesen

In einer aktuellen Befragungsstudie der concertare Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH mit mehr als 650 Probanden wurde die Fragestellung erörtert, wie Differenzierungsfaktoren von Kunden wahrgenommen werden.

Weiterlesen

In einer aktuellen Befragungsstudie der concertare Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH mit mehr als 650 Probanden wurde die Fragestellung erörtert, welche Faktoren die Händlerwahl beeinflussen.

Weiterlesen

In einer aktuellen Befragungsstudie der concertare Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH mit mehr als 650 Probanden wurde die Fragestellung erörtert, wie Prospekte von Kunden genutzt werden und inwiefern diese das Einkaufsverhalten beeinflussen.

Weiterlesen

Der stationäre Handel befindet sich schon lange in einer schwierigen Position. Zwar erwirtschaftet er mehr als 90 Prozent des Einzelhandelsumsatzes in Deutschland, doch befindet er sich zunehmend in einer Identitätskrise. Das fortschreitende Wachstum des Onlinehandels macht dem stationären Handel vermehrt zu schaffen. Die erwirtschafteten Umsätze verschieben sich verstärkt in Richtung Onlinehandel. [...]

Weiterlesen

2010 war ein gutes Jahr für die Outdoor-Branche – der harte Winter hatte den Hype auf den Höhepunkt getrieben und Mammut, Jack Wolfskin und Co. kräftige Umsätze beschert. Aber seit einiger Zeit sind die Wachstumsraten immer kleiner geworden, Umsätze brechen weg, einstige Marktführer wurden verdrängt. Diese Entwicklung hat zwei Ursachen – neue Anbieter und alte […]

Weiterlesen

  Das Thema Mode begleitet uns alltäglich und ist ein Milliardengeschäft. Alleine Deutschland erwirtschaftete 2016 laut dem EHI-Retail Institute 62,4 Milliarden Euro durch private Haushalte. Für diesen Umsatz sind in erster Linie Onlineplattformen verantwortlich. Alleine Zalando erwirtschaftet im Durchschnitt einen Jahresumsatz von 3 Milliarden Euro. Aber wie steht es um den Erfolg der Modehäuser?

Weiterlesen

CraftmanshipDeutschland gilt als die brotversessenste Nation der Welt. 3247 Brotsorten sind momentan beim Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks registriert. Tendenz: steigend. Der Sinn hinter der Zählung ist, die deutsche Brotvielfalt zum Weltkulturerbe erklären zu lassen. Warum grade Deutschland eine so reichhaltige Brotpalette hervorgebracht hat, gibt Anlass zu Spekulationen. Wesentlich verantwortlich sind jedoch zwei Aspekte: Getreidevielfalt und […]

Weiterlesen

1964 schrieb Sulzbach Geschichte. Das Dorf im Taunus mit seinen nicht einmal 10.000 Einwohnern eröffnete seinerzeit mit dem Main-Taunus-Zentrum das erste Shoppingcenter Deutschlands nach amerikanischem Vorbild. Die unmittelbare Nähe zu Frankfurt/Main und die Neuartigkeit des Einkaufserlebnisses führten zu guten Besucherzahlen. Das Main-Taunus-Zentrum gibt es noch immer. Aus den 40.000 Quadratmetern Verkaufsfläche bei der Eröffnung sind […]

Weiterlesen

Outdoor ist in. Firmen wie Globetrotter, Jack Wolfskin und The North Face geben Millionen für Werbekampagnen aus, die einsame Zelte auf wild-romantischen Bergheiden zeigen, oder athletische Kletterer mit Sonnenbrillen, die an weißen Wänden in den strahlend blauen Himmel steigen. Was die Werbung dem Betrachter suggerieren soll, ist nicht schwer zu durchschauen – und es funktioniert: […]

Weiterlesen

Im vergangenen Jahr sind dem deutschen Einzelhandel durch 340.000 Ladendiebstähle etwa 27 Millionen Euro abhanden gekommen. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Globales Diebstahlbarometer 2013-2014“ aus Großbritannien. Nach sehr viel klingt das zunächst nicht. 27 Millionen Euro ist für die meisten Einzelhandelsketten keine große Summe, zumal der Schaden natürlich auf sämtliche Geschäfte Deutschlands verteilt […]

Weiterlesen

700 Millionen. So viele Menschen weltweit sahen das Finalspiel der Fußball-Weltmeisterschaft im vergangenen Sommer – 35 Millionen davon allein in Deutschland. Dazu kommen noch mehrere Millionen Fans, die der Deutschen Elf beim Public Viewing zugesehen hatten. Anders formuliert: Noch nie haben so viele Deutsche gleichzeitig dasselbe im Fernsehen gesehen. Wenn sich so viele Menschen für […]

Weiterlesen

Die großen Drogeriemarken in Deutschland wachsen stark und liefern sich derzeit einen harten Wettbewerb. Besonders die zweitplatzierte Marke Rossmann versucht, gegen den Branchenersten „dm“ aufzuholen. Denn obwohl Rossmann mit rund 1.900 Filialen deutschlandweit stärker vertreten ist als „dm“ mit 1.600 Niederlassungen, macht der Konkurrent aktuell mehr Umsatz. Dem setzt Rossmann nun ein eigenes, ehrgeiziges Konzept […]

Weiterlesen

Mitarbeiterschulungen haben nachhaltigen Effekt Im Rahmen der „Schulungsinitiative Jugendschutz“ des BSI wird Verkaufs- und Bedienungspersonal unter anderem auch ein Online-Trainingskurs angeboten, der den Mitarbeitern die rechtliche Situation erklärt und realitätsnahe Video-Szenarien sowie gebotene Reaktionsmuster vorstellt. So rät der BSI etwa, sich durch aggressive Reaktionen nicht provozieren zu lassen, Jugendliche ab 16 Jahren besser mit „Sie“ […]

Weiterlesen

Jedes Jahr im Frühling haben Hobbygärtner und Heimwerker Hochkonjunktur und somit auch die Baumärkte. Doch die Branche zeigte in den vergangenen Jahren deutliche Schwächen. Nicht zuletzt durch die Insolvenz der Kette Max Bahr / Praktiker ist der Umsatz im vergangenen Jahr daher deutlich um 6,2 Prozent auf 17,63 Milliarden Euro gesunken. Beim Ranking der größten […]

Weiterlesen

Schauen, anfassen, erleben – trotz boomender Verkaufszahlen beim Online-Shopping wünschen sich die meisten Verbraucher laut Umfragen nach wie vor ein sinnesfrohes und haptisches Einkaufserlebnis in den Geschäften. Der Handel reagiert, und geht innovative Wege, um seine Kunden in die Läden zu locken. So setzen Unternehmen wie Autohäuser und Banken bereits vereinzelt neue Showroomkonzepte um: Statt […]

Weiterlesen

Der klassische Einzelhandel in Deutschland sieht schweren Zeiten entgegen. Nach Expertenmeinung wird der ohnehin boomende Online-Handel auch zukünftig weiter zunehmen und bedroht mit seinem Wachstum den stationären Handel in den Innenstädten. Eine aktuelle Umfrage ergab, dass bereits jeder dritte Verbraucher seltener als vorher zum Einkaufen ins Stadtzentrum fährt, und stattdessen die gewünschte Ware lieber online […]

Weiterlesen

Jedes Jahr zu Weihnachten freuen sich nicht nur Kinder auf ihre Geschenke, sondern auch der deutsche Einzelhandel ist dann positiv gestimmt: Denn er erwartet zum Fest traditionsgemäß hohe Umsätze und klingelnde Kassen. Und auch für das aktuelle Weihnachtsgeschäft 2014 sagen Experten eine Umsatzsteigerung auf 72, 5 Milliarden Euro voraus, was ein Plus von 1, 9 […]

Weiterlesen

Kunden, die ein defektes Produkt zurückgeben oder reparieren lassen möchten, haben ein berechtigtes Anliegen, mit welchem sich der Einzelhandel kundenorientiert auseinandersetzen sollte. Aber, zahlreiche Einzelhändler erschweren den gesetzlich verankerten Gewährleistungsanspruch. Zu diesem Ergebnis kommt ein Praxistest im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv).

Weiterlesen

Das Ergebnis überrascht nicht: Guter, freundlicher Service steht auch beim Brillenkauf an erster Stelle. Zu diesem Ergebnis kommt eine von der Stiftung Warentest 2011 durchgeführte Online-Umfrage unter 7.000 Brillenträgern. Warum gehen Verbraucher zu bestimmten Augenoptikern? 65 Prozent der Studienteilnehmer beantworten diese Frage mit dem Wunsch nach einem umfassenden Service. Relativ weit abgeschlagen folgen ein gutes […]

Weiterlesen

QUICK SUPPORT   I   IMPRINT   I   DATA PRIVACY